Almsee

Der Almsee liegt im Salzkammergut in Oberösterreich. Es gibt zwei verschiedene Parkplätze bei denen man hier stehen bleiben kann um eine Runde bzw. Halbrunde um den See zu machen. Wenn man in der Nähe des Cumberland Wildpark Grünau stehen bleibt, dann hat man einen kleinen Spaziergang eben über diesen Bach durch den Wald hin zum See. Beschwerlich ist der Weg nicht, aber allein wegen des Baches lohnt er sich.

Die andere Möglichkeit ist direkt zum See zu Fahren und dort am Wirtshausparkplatz zu parken. Hier hat man einen wirklich traumhaften Ausblick in die Ausläufer des Toten Gebirges. Was macht den See noch sehenswert? Der See selbst. Er ist wirklich schön klar und in den verschiedenen Farben zu bewundern, aber hierzu werde ich sicherlich noch das eine oder andere Foto hier zeigen. Über die einzelnen “Zuläufe” gehen kleine Holzbrücken mit glasklarem Wasser, das je nach Jahreszeit mal kälter und mal wärmer ist. Es gibt auch Bereiche wo man dann in den See gehen kann, ob man hier allerdings baden dürfte, keine Ahnung. Achja, wer kennt das Lied von Peter Fox “Haus am See” ? Hier gibt es ein Haus im See :-)

Wenn man in der Gegend ist unbedingt mal vorbei schauen und sich selbst davon überzeugen, dass es hier bei schönem Wetter wirklich traumhaft ist.

 

Hier nun das Bild in groß (Klick):

 

Und wenn ihr noch andere Bilder von meinen “Wanderungen” sehen wollt: Wandern

 

i

Erstellt: 10.10.2014

k

Gewässer / Meer, Österreich

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht − 1 =