Bern

Weihnachten 2013 waren wir in der Bundesstadt/Hauptstadt der Schweiz. Wir haben uns da eigentlich hauptsächlich die Altstadt vorgenommen und haben uns vom Bärengraben bis hin zum Bahnhof und wieder zurück “gearbeitet”. Neben dem etwas seltsam anmuteten “Brauch” kleine Christbäume auf die Häuserfassaden zu stellen gibt es eine Menge alter Gebäude zu sehen, egal ob das jetzt diverse Kirchen Brunnen oder das Bundeshaus ist.

Ich habe den Tag genossen, in der Früh war es noch ein wenig nebelig/dunstig als wir die/den Bären bewundert haben. Aber dadurch ergaben sich eigentlich ein paar schöne Momente, wenn man auf der Brücke steht und die Nebelschwaden so herumziehen oder die Kirchtürme zum Teil nicht zu sehen sind. Und auch der Blick über die Aare Richtung Süden ist wunderschön. Als wir dann wieder in Richtung “Heimat” aufgebrochen sind ging gerade die Sonne hinter der Altstadt wieder unter und tauchte alles in “schöne Farben”.

Kurz gesagt, einen Besuch auf jeden Fall wert.

 

Für alle, die jetzt wissen wollen, wo sich Bern befindet

 


Informationen

Erstellt: 11.04.2014