Travemünde

Heuer (2013) ging der Urlaub an die Ostsee, genau genommen an Travemünde. Wie kam es zu Travemünde? Naja es sollte an die Ostsee gehen und Travemünde liegt dann auch nicht so weit weg von größeren Städten wie Lübeck oder Hamburg, wodurch sich dann auch ein paar Ausflüge ausgegangen sind.

Travemünde ist eine beschauliche kleine Stadt, wo jedoch riesige Fähren regelmäßig nach Skandinavien aufbrechen. Abgesehen vom Sonnen und Baden kann man auch auf die Insel Priwall übersetzen, welche ein richtiges Naturparadies ist und man kann da schon einige Stunden spazieren wenn man will. In Travemünde befindet sich der älteste Leuchtturm Deutschlands und die Viermastbark Passat.

Abgesehen davon ist auch einiges Los. Es war ein Festival mit Silbermond und Tim Bendzko und auch alles mögliche andere. Wer einen Hund hat kann auch nach Travemünde fahren, eigentlich alle richtig Hundefreundlich und es gibt auch entsprechende Hundestrände.

Für alle, die jetzt wissen wollen, wo sich Travemünde befindet

 


Informationen

Erstellt: 08.11.2013